Kategorie

Schlüchtern

Frühlingsball in der Stadthalle

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr laden die Stadt Schlüchtern und der Tanzsportclub Saltatio auch diesmal zum Frühlingsbeginn zu einem Frühlingsball mit vielen Aktionen zum Zuschauen und Mitmachen ein. Am Samstag, 19. März, ist es soweit: um 19 Uhr öffnet die Stadthalle Schlüchtern, Beginn ist um 20 Uhr. Unter www.tanzsportclub-saltatio.de/ball-2016 sind Karten verschiedener Preisklassen erhältlich.

“Alice im Wunderland” in der KulturWerk-Halle

Beim kleinen KulturWerk-Festival zeigt die Kulturpreisträgerin Monica Opsahl noch einmal ihre Choreografien „Alice im Wunderland“. Es gibt zwei Varianten: die luftig-leichte „Alice im Winter-Wunderland“ als Kinderstück und „Alice’s Adventures In Wonderland“ als radikales Tanztheater für jugendliche und erwachsene Zuschauer. „Alice im Winter-Wunderland“ (für Kinder ab 4 Jahre) wird am Dienstag, 22., und Mittwoch, 23. März, jeweils um 16 Uhr gezeigt. „Alice in Wonderland“ (Für Kinder ab 12 Jahre) wird am Mittwoch, 23. März, um 19 Uhr aufgeführt, jeweils in derKulturWerk-Halle Schlüchtern.

Märchen von starken Frauen

Zum Weltgeschichtentag laden die Erzähler und Erzählerinnen des Märchenkreises Bergwinkel für Freitag, 18. März, um 19.30 Uhr in das Café Bergsinn im im Höbäcker Hof in Schlüchtern ein. Sie präsentieren Geschichten und Märchen über starke Frauen, ihre Freunde und Begleiter - frei erzählt mit viel Humor und Lust an der Sache und mit musikalischer Begleitung. Reservierungen unter der Nummer (06661) 6067711. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Baier-Hildebrand und Möller in der Stichwahl

Falko Fritzsch (SPD) ist aus dem Rennen. Bei der Bürgermeisterwahl in Schlüchtern konnte der Rathauschef nur 21,26 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Seine Herausforderer Kerstin Baier-Hildebrand und Matthias Möller (beide parteilos) gehen am 20. März in die Stichwahl. Mit 39,51 Prozent hat die stellvertretende Hauptamtsleiterin einen hauchdünnen Vorsprung zu dem Diplom-Kaufmann Möller, der 39,23 Prozent erzielte.

Wettkampf um den „Bergwinkel- Bembel“

Der Wallrother Carneval -Club „Die Wellblooe“ veranstaltet am Samstag, 5. März, wieder sein überregional besetztes Garde- und Showtanz- Pokalturnier um den Wanderpokal „Bergwinkel-Bembel“. Um 15 Uhr beginnen die Kinder -Gardetanzgruppen (Alter bis 12 Jahre), um 16 Uhr sind die Jugend-Tanzgarden (bis 16 Jahre) dran und ab 18 Uhr starten die Erwachsenen Tanzgarden. Um 20 Uhr startet der Wettkampf der Showtanzgruppen ehe um 22 Uhr die Männerballetts um einen der Wanderpokale eifern.

Markus-Passion in der evangelischen Stadtkirche

Die evangelische Kantorei St. Michael Schlüchtern lädt ein, den Karfreitag, 25. März, mit einem besonderen musikalischen Ereignis zu begehen: Gemeinsam mit hochkarätigen Solisten und der Kammerphilharmonie Mannheim musiziert der Chor die Markus-Passion von Gottfried August Homilius und macht auf diese Weise die Leidensgeschichte Jesu in Rezitativen, Chören und Arien hör- und erlebbar. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Karten gibt es über die Homepage der Kantorei www.kantorei-schluechtern.de, sowie über das evangelische Kantorat, Telefon (06661) 609 7837.