Kategorie

Schlüchtern

Ein besonderes Klangerlebnis

„Alle Jahre wieder“ heißt es nicht nur zu Weihnachten, sondern auch im Frühjahr, wenn der Eisenbahner Musikverein Elm zum Jahreskonzert einlädt. Mit der Elmer Kirche hatte der Verein diesmal einen besonderen Veranstaltungsort ausgewählt, unter dem Konzerttitel „Flashing Winds“. Sowohl für die zahlreichen Besucher als auch für die Musikerinnen und Musiker selbst war das Konzert in dem Gotteshaus ein besonderes Klangerlebnis.

Stadt will Synagoge kaufen

Die Stadt Schlüchtern möchte die alte Synagoge in der Innenstadt (Grabenstraße 10) kaufen und dazu in Kaufverhandlungen mit den Eigentümern treten. Darüber berichtet Schlüchterns Bürgermeister Matthias Möller (parteilos) in einer Pressenotiz. Eine entsprechende Vorlage wird er am Montagabend den Stadtverordneten zum Beschluss vorlegen.

„Stärkung und Bündelung der Angebote“

Landrat Thorsten Stolz und Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann haben im Main-Kinzig-Forum mit Schlüchterns Bürgermeister Matthias Möller über die Pläne für den Stadtumbau in Schlüchtern gesprochen. Möller stellte dabei insbesondere vor, was auf dem Areal des früheren Kaufhauses „Langer“ geschehen soll. „Dieses Bauprojekt ist eine der größten Chancen für die Innenstadtbelebung in Schlüchtern in den nächsten Jahren“, so Ottmann.

Schüler werden Rettungsschwimmer

Unter Leitung der Sportlehrerin Beate Jung absolvierten Schüler der Klasse 9e der Stadtschule Schlüchtern im Hallenbad Schlüchtern die Ausbildung zum Rettungsschwimmabzeichen Bronze. Die Ausbildung wurde geleitet von den DLRG-Lehrschein-Inhabern Willi Riek und Wolfgang Schröder.
1 2 3 56