Kategorie

Sinntal

Trikotspende und weitere Kooperationen

„Es geht wieder los!“ Unter diesem herrlichen Motto wurden von der Firma PlasticOmnium, vertreten durch den Werksleiter Hannes Brunner, zwei komplette Trikotsätze von JAKO der D-Jugend/JSG Sinntal zum Beginn der neuen Fußballsaison 2021/22 gesponsert. Betriebsrat Tobias Weikinger und Jugendleiter Stefan Fehl verständigten sich darauf, dass es nicht nur bei einer Trikotübergabe bleiben soll, sondern viel mehr zukünftig weitere Kooperationen entstehen sollen.

Erstmals eine gemeinsame Veranstaltung

Das gab es noch nie in der Geschichte der beiden Weiperzer Musikverei- ne. Erstmals richteten die bei- den Vereine ein gemeinsames Dorfkonzert aus und musizier- ten auch gemeinsam. Es war ein historisches Ereignis. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg.

Abschied nach 24 und Jubiläum nach 25 Jahre

Ein Dienstjubiläum und eine Verabschiedung konnten nun in der Gemeinde Sinntal pandemiebedingt mit zeitlichem Abstand nachgeholt werden. Erzieherin Edith Müller-Trampler arbeitet seit 25 Jahren in ihrem Beruf und Reinigungskraft Hannelore Kehm ging nach 24 Jahren bei der Gemeinde in Rente.

Das begeisterte Publikum kam voll auf seine Kosten

Premiere nach der Pandemie: Die Weiperzer Partyband Rio hat am vergangenen Samstag ihre erste eigene Veranstaltung ausgerichtet – ein Sommer-Open-Air auf dem Weiperzer Festplatz. Um es vorweg zu nehmen: Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Nicht nur die Musikerinnen und Musiker dürstete es nach der langen Pause wieder nach einem Live-Auftritt, auch die vielen Fans der Band sehnten eine Veranstaltung herbei, bei der sie wieder einmal ausgelassen feiern konnten. Und: Es ging richtig „die Post ab“.

„Es wird Zeit, dass endlich September ist“

Die Vorbereitungen für das Festival Sinner Rock laufen, mittlerweile hängen in der Region schon einige Plakate. Auch die Ticketverkäufe ziehen mächtig an – und das liegt vor allem an ihnen: den bislang bestätigten Bands. Denn die haben es in sich. Internationale Größen und beachtenswerte, aber noch unbekannte Künstler geben sich am 10. und 11. September in Altengronau die Klinke in die Hand.
1 2 3 19