Kategorie

Sinntal

Smiley lächelt bei erlaubtem Tempo

Im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ wurde in der Brückenauer Straße in Sterbfritz ein neues Geschwindigkeitsdisplay aufgestellt. Anwesend waren: Sinntals Bürgermeister Thomas Henfling, Uwe Ziegler, stellvertretender Leiter des Ordnungsamtes und der Sozialverwaltung der Gemeinde Sinntal, Hilfspolizeibeamter Marcel Riedl und Polizeihauptkommissar Walter Füssel vom Polizeipräsidium.

Felix Reidelbach ist neuer Vorsitzender

Bei der Feuerwehr Züntersbach gab es seither die Besonderheit, dass sowohl die Vereinsführung als auch die Wehrführung komplett in weiblicher Hand waren. Nun gibt es Änderungen in der Vereinsführung. Fünf Jahre lang war Christina Rott Vorsitzende der Feuerwehr Züntersbach. In der Jahreshauptversammlung kandidierte sie nicht mehr für das Amt. Zum neuen Vorsitzenden wurde Felix Reidelbach gewählt. Stellvertretender Vorsitzender ist Timo Mozer.

Nächste Ladies-Night im Juni

Die Mitglieder des in 2022 gegründeten Vereins „nochmalschön“ trafen sich zu ihrer ersten Jahreshauptversammlung. Vorsitzende Beate Schmitz blickte in ihrem Jahresbericht auf ein erfolgreiches erstes „Geschäftsjahr“ in den neuen Räumlichkeiten in Sterbfritz zurück. Unser Bild zeigt die Vorstandsdamen: (hinten von links) 2. Vorsitzende Steffi Matthes , 1. Vorsitzende Beate Schmitz, Kassenwartin Kerstin Kehm sowie (vorne von links) die Beisitzerinnen Steffi Hanselmann, Sina Gärtner und Daniela Benz.

Kinder singen vom Hoppelhase Hans

Ein voller Erfolg war der erstmals vom Elternbeirat des Kindergartens Rappelkiste in Sterbfritz ausgerichtete Ostermarkt. In der Sterbfritzer Mehrzweckhalle herrschte Hochbetrieb. Höhepunkt der Veranstaltung war ein Auftritt der Kindergartenkinder. Sie stimmten unter anderem das Lied vom „Hoppelhase Hans“ an.

Verbindung von Tradition und Innovation

Mit einem eindrucksvollen Kommers startete der Musikverein 1924 Weiperz in sein Jubiläumsjahr zum 100-jährigen Bestehen. Ein mehrstündiges Programm mit Musik, Ansprachen, Gesang und vor allem vielen Ehrungen ging in der Sterbfritzer Mehrzweckhalle über die Bühne. Vorsitzender Ewald Gerst (Bildmitte) dankte den Laudatoren Astrid Kraft und Alexander Kraft.

Gemeinsam spielen im Gemeindehaus

Die evangelische Christusgemeinde Sinntal und Marjoß lädt für Freitag, 2. Februar, zu einem Spielenachmittag für Kinder in das Gemeindehaus in Sterbfritz ein. Ab 14.30 Uhr stehen Spiele, Snacks und Getränke bereit. Eingeladen sind alle ab 5 Jahren. Eigene Spiele dürfen mitgebracht werden. Am Abend des 2. Februar ab 19 Uhr steht das Gemeindehaus allen ab 15 Jahren offen zum Spielen.
1 2 3 28