Kategorie

Steinau

Mit Kobold Picco der Kunst auf der Spur

Er ist rund 40 Zentimeter groß, hat spitze grüne Ohren und ebenso grüne Augenbrauen, schulterlanges Haar, das ein wenig an Moos erinnert, nackte Füße mit jeweils vier Zehen und trägt ein schmuckes, gestricktes Gewand. Und das Wichtigste: Mit ihm, dem Farbenkobold Picco, gehen Mädchen und Jungen gemeinsam mit Gästeführerin Sylvia Monhoff-Keweloh auf Kunst-Stadtführung in Steinau. Premiere ist am 8. Juni.

Wanderclub-Vorstand im Amt bestätigt

Die da sich bei der Jahreshauptversammlung des Wanderclubs Ulmbach alle Vorstandsmitglieder bereit erklärt hatten, ihr Amt auch künftig auszuüben, wurde der gesamte Vorstand en bloc für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt. Neben dem Vorsitzenden Helmut Stein gehören Uwe Bäbler, Angelika Hergenröder, Walter Leibold und Thomas Hummel dem Gremium an.

Entdecke deine Möglichkeiten

Unter dem Motto „Was passt zu dir? Finde es heraus!“ lädt die diesjährige Bergwinkel Ausbildungsbörse alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Freunde herzlich ein. Die Vorbereitungen für dieses traditionelle Ereignis in der Region laufen bereits auf Hochtouren. Am Samstag, 25. Mai, von 9 bis 13 Uhr öffnen sich die Türen der Halle am Steines in Steinau, um über 35 Unternehmen aus der Region willkommen zu heißen. Der DRK-Ortsverein Steinau wird für das leibliche Wohl sorgen.

Werke für Chor, Solisten, Klavier und Orgel

In der Steinauer Reinhardskirche findet am Sonntag, 5. Mai, um 17 Uhr ein musikalischer Nachmittag besonderer Art statt: Im Rahmen des hessenweiten „Tages für die Musik“, den der Sender hr2-Kultur in zweijährigem Turnus anregt und medial begleitet, gestalten die beiden „musikalischen Hausherren“ der evangelischen Kirchengemeinde Steinau, Chorleiter Uwe Bäbler und Organist Gunther Martin Göttsche, ein buntes musikalisches Programm mit Werken für Chor, Vokalsolisten, Klavier und Orgel.

Seit 75 Jahren im Turnverein

Zahlreiche langjährige Mitglieder des Turnvereins Steinau wurden bei der Jahreshauptversammlung für ihre Treue geehrt. Herausragend war die Auszeichnung von Karl Lotz, der dem Turnverein seit 75 Jahren die Treue hält. Der 84-Jährige, der früher aktiver Turner war, ist heute ältestes Mitglied beim TV Steinau.
1 2 3 83