By

Dietmar Kelkel

Eine Hommage an den Bergwinkel

In 20 Jahren hat sich Anja Hartmann als Übungsleiterin für Reha- und Präventionssport in Schlüchtern einen Namen gemacht. Schweren Herzens hat sie jetzt den Bergwinkel verlassen und verbringt ihren Lebensabend im Vogelsberg in der Nähe ihrer Kinder und Enkelkinder. Sie schaut mit viel Liebe und Dankbarkeit auf die Zeit hier zurück und will sich gerne von all den liebgewonnenen Menschen verabschieden.

Ehrenbrief für Winfried Lotze

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Eintracht Schlüchtern. Für 42 Jahre verlässliche Vorstandsarbeit im Gremmels’schen Männerchor zeichneten Landrat Thorsten Stolz und Bürgemeister Matthias Möller Winfried Lotze mit dem Ehrenbrief des Main-Kinzig-Kreises aus. In seiner Laudatio sprach der Landrat davon, dass der zu Ehrende kein Mann der vielen Wort sei, aber anpacke, wo Not am Mann sei, und eine große Stütze in der Chorfamilie.

Matthias Möller wiedergewählt

Die Schlüchterner Wähler haben am Muttertag Bürgermeister Matthias Möller (parteilos) mit 84,29 Prozent wiedergewählt. Der 40-Jährige war der einzige Kandidat. „Ich brenne für das Amt und werde in den kommenden sechs Jahren Tag für Tag 100 Prozent Vollgas geben, um meine Heimatstadt voranzubringen“, sagte der Rathauschef nach der Wahl.

Biken und Beten für unfallfreie Saison

Rund 300 Biker und Triker sind mit dem Segen Gottes zu einer kleinen Ausfahrt durch den Spessart aufgebrochen. Beim traditionellen, ökumenischen Motorradgottesdienst auf dem Steinauer Kumpen sangen die Geistlichen Gernot Fleischer und Dr. Samuel Rapu gemeinsam mit der großen Motorradgemeinde „Danke für jeden guten Morgen. Danke für den Spaß am Fahren.“

Frischer Wind in der Märchenstadt

Die Brüder-Grimm-Stadt Steinau steht für Kultur und Freizeit. Beim traditionellen Pressefrühstück im Erlebnispark Steinau, das „nach einer kreativen Auszeit“ neu belebt wurde, haben Vertreter der kulturellen Einrichtungen ihre konkreten Vorhaben im Jahr 2022 vorgestellt. Für Theatrium-Inhaber Detlef Heinichen stand fest: „Wir haben in Steinau Angebote, von denen andere Städte nur träumen.“
1 2 3 39