Kategorie

Schlüchtern

Q2-Jahrgang des UvH besucht Weimar

Der gesamte Q2-Jahrgang des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums verbrachte einen Tag in der thüringischen Kulturstadt Weimar. Dieses Jahr stehen viele große Jubiläen an, so dass sich ein Ausflug mehr als lohnte und Schüler und Lehrer den Unterricht in Deutsch, Geschichte, Politik und Wirtschaft sowie besonders der Kunst (und Architektur) vor Ort vertiefen konnten.

Michael Resch regiert den nächsten Kalten Markt

Noch ist Mike Borde amtierender Kalte-Markt-Präsident. Doch im November zur Neuauflage des beliebten Heimatfestes wird es einen neuen Amtsinhaber geben. Und der wurde jetzt bestimmt. Er heißt Michael Resch und ist in der Stadt sehr bekannt. Für das Amt war er vom Schlüchterner Carneval-Club „Die Spätzünder“ (SCC) vorgeschlagen worden.

Im schattigen Pausenhof ausruhen

Über eine weitere Sitzgelegenheit im Pausenhof freut sich die Bergwinkel-Grundschule in Schlüchtern. Den Wunsch der Schule nach einer Sitzgelegenheit hatte der Lions Club Schlüchtern-Bergwinkel aufgegriffen und übergab nun eine Sitzgarnitur im Wert von 850 Euro.

Mit innovativer Gesundheitsapp auf Platz 245 gelandet

Mit einer Gesundheitsapp namens AMEN Tech hat ein Team von vier Elftklässlern der Kinzig-Schule am diesjährigen bundesweiten Planspiel des Deutschen Gründerpreises für Schüler teilgenommen – und einen beachtlichen Rang 245 von insgesamt 738 Plätzen belegt. Arno Meyer, Matilda Kolb, Elke Müller und Noah Hohn wurden ausgezeichnet.

„No Notes“ spielen mit Liedermacher Rolf Zuckowski

Mit der Band „No Notes“ war die evangelische Jugend des Kirchenkreises Schlüchtern beim Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund vertreten. Gemeinsam gestaltete sie mit Mitgliedern der Kirchenkreise aus Hanau und Gelnhausen einen Gottesdienst in der Melanchthon-Kirche. Unterstützt wurden die sechs Musikerinnen und Musiker von Sänger und Liedermacher Rolf Zuckowski.