Kategorie

Bad Soden-Salmünster

Bürgermeister und Kurdirektor stellen Icelab vor

Der Arbeitskreis Soziales, Familien, Senioren und Demografie der CDU-Kreistagsfraktion Main-Kinzig war gemeinsam mit dem Kreisbeigeordneten Winfried Ottmann zu Besuch in der Spessart-Therme in Bad Soden-Salmünster. „Mit der Icelab-Kältekammer hat die Kurstadt an der Salz ein innovatives Angebot geschaffen, das positiv für unsere gesamte Tourismusregion wirkt“, so der Sprecher des Arbeitskreises Uwe Häuser.

Ziele erreichen und über Zäune springen

„Wer im Leben kein Ziel hat, verläuft sich!“ Dieses Zitat des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln (1809-1865) stand als Motto über den Bad Sodener Gesundheitstagen, ein Wochenende mit Angeboten, Vorträgen und Beratung rund um Gesundheit und Wohlbefinden. Bereits zum 12. Mal eröffnete Dieter Holk, der Geschäftsführer des Netzwerks für Gesundheit, die zweitägige Veranstaltung.

Zweiter Platz bei „Chemie – mach mit!“

Auch in diesem Jahr wurden drei Schülerinnen und Schüler der Henry-Harnischfeger-Schule in Salmünster für ihre Forschungen in Chemie geehrt. Max Vormwald, Marvin Breidenbach und Josefine Bahlke aus Jahrgang 10 erreichten den zweiten Platz im Landeswettbewerb Hessen „Chemie – mach mit!“.

Sternsinger beweisen einen großartigen Einsatz

Es ist ein tolles Erlebnis, da sind sich alle Sternsinger der Pfarrei St. Peter und Paul, Bad Soden-Salmünste,r einig. Auch wenn es manchmal ganz schön anstrengend war, am Ende konnten die Sternsinger von Bad Soden, Salmünster, Ahl und Alsberg sehr stolz auf ihren Einsatz sein, denn 14 212,69 Euro kamen bei der Sammlung zusammen.