By

Petra Kloberdanz

Im Generationentreff gehen die Bauarbeiten gut voran

Zwar ist das ehemalige Kosidlo-Gebäude noch eine Baustelle, doch in dem Gebäude, das derzeit zum Generationentreff umgebaut wird, sind räumliche Strukturen bereits gut erkennbar. Während eines Besichtigungstermins mit der Vorsitzenden des Vereins „Generationentreff Salmünster“ Helga Weber und einigen Vereinsmitgliedern erläuterte Ingenieur Matthias Engelkamp von der Stadtverwaltung den Fortschritt der Bauarbeiten.

„Einer für alle, alle für einen!“

Im Kurpark von Bad Soden-Salmünster liegt derzeit ein Schiff vor Anker. Es ist die „Flying Dutchman“, der Segler des berüchtigten Piratenkapitäns Blackbeard und dessen raubeiniger Mannschaft. Denn das Theaterensemble feel-X präsentiert mit „Die drei Musketiere und die Hölle von Barbuda“ ein kurzweiliges Piraten-Spektakel. Das Premierenpublikum zeigte sich begeistert.

Tapfere Helden und Heldinnen nehmen ihr Schicksal in die Hand

„Tapferkeit, Mut und Stärke tragen wir alle in uns“, doch nicht immer könnten diese Eigenschaften aktiviert werden. Im Märchen jedoch sei alles möglich, „hier gehen die Helden ihren eigenen Weg“, sagte Margot Dernesch zu Beginn des Märchenabends im Theatrium Steinau. Die Märchenerzählerinnen brachten den Fokus der Geschichten mit ihrer Erzählkunst nachhaltig zum Ausdruck.

Tausende feierten im Bad Sodener Kurpark

Beim diesjährigen Kurparkfest folgte eine Attraktion der anderen. Mehrere Tausend Besucher erlebten nicht nur den kurstädtischen Festbetrieb mit viel Musik und Unterhaltung, sondern auch die hr4-Radtour und das von hr4 organisierte Rahmenprogramm. Für die Kinder waren etliche Spielgeräte aufgebaut, und die Stände der „Street Food Meile“ boten Spezialitäten aus aller Welt an.

Altstadtfest mit viel Live-Musik auf Straßen und Plätzen der Stadt

Alljährlich zum Altstadtfest verwandelt sich die Frankfurter Straße inmitten der Fachwerkhäuser in einen Biergarten. Live-Bands spielen an allen Ecken auf und das abendliche Gedränge ist ein unverzichtbares Merkmal des Altstadtfestes. Ein wenig beschaulicher geht es, parallel zum Altstadtfest, beim Heimat- und Geschichtsverein im Museumshof zu. Hier bewirteten Vereinsmitglieder die Besucher mit Kaffee und Kuchen.
1 2 3 20