By

Petra Kloberdanz

Per Knopfdruck erstrahlte der Kinderweihnachtsbaum

Ein Knopfdruck genügte, und schon erstrahlte der  „Kinderweihnachtsbaum“ im Bad Sodener Kurpark in voller Pracht. Der riesige Mammutbaum mit seinen 12.000 Lichtern setzt im Kurpark und in der Umgebung vorweihnachtliche Akzente. Den Weihnachtsschmuck für den stattlichen Baum hatten, wie auch schon im letzten Jahr, Kindergartenkinder gebastelt.

„Nie wieder Krieg!“

Zum Festakt am Tag der Deutschen Einheit hatten die Kurstadt Bad Soden-Salmünster und die Europa-Union Kreisverband Schlüchtern-Gelnhausen den stellvertretenden Bürgermeister von Gusow-Platkow Thomas Drewing als Festredner eingeladen.Die Gemeinde Gusow-Platkow mit...
Read More

Sonntagsmarkt auf dem Blauen Platz mit vielen Delikatessen

Der „Sonntagsmarkt“ auf dem Blauen Platz in Bad Soden lockt zahlreiche Besucher in die Kurstadt und ist dabei, ein fester Bestandteil der Nahversorgung zu werden. Anbieter der Region offerieren an ihren Ständen Gemüse, Käse, Wurst, Backwaren, Honig, aber auch Pflanzen und vieles mehr. Der Verein für Tourismus und Wirtschaftsförderung (VTW) und die Stadt Bad Soden-Salmünster griffen die Idee von Christoph Lesser und Patric Sgobba, Inhaber der Spezerei/Hotel Fiori, auf und laden jeweils am ersten Sonntag des Monats von 11 bis 17 Uhr auf den Marktplatz ein.

Irdisches Gut ist nur geliehen

Im 20. Jahr des Theater-Ensembles feel-X erleben die Theaterfreunde die Aufführung des„Salmünsterer Jedermann“ nach Hugo von Hofmannsthal auf dem Kirchplatz vor der Barockkirche St. Peter und Paul. Das Ensemble bot bei der Premiere eine überzeugende Gesamtleistung und hatte offensichtlich nach einem Jahr Pandemie-Pause doppelte Freude, auf die Bühne zurückgekehrt zu sein.

Festival-Feeling beim Picknick-Open-Air

DJ Jonas Janssen aus Bad Soden und sein Team veranstalteten am Wochenende ein Picknick-Open-Air im Kurpark und hatten mit dieser Idee an beiden Abenden einen Riesenerfolg. Am Freitagabend standen die heimische Rock-Coverband Holy Smoke sowie die Sängerin Lara mit dem Musiker Marcel auf der Bühne des Musikpavillon. Der Samstagabend gehörte den DJs.
1 2 3 28