By

Petra Kloberdanz

Kunst als persönliche „Kraftquelle“

Vom 5. bis 11. Juni steht die Kurstadt Bad Soden-Salmünster mit der Veranstaltungsreihe „SolArt“ wieder ganz im Zeichen der Kunst. Der heimische Kunstkreis und der Kurbetrieb haben für die dritte Auflage der Kunstwoche das Motto „Kraftquellen“ gewählt, denn die Beschäftigung mit Kunst kann zur persönlichen Kraftquelle werden, sind sich die Veranstalter einig.

500 „Spessarthelden“ laufen gegen Gewalt und für Zivilcourage

Kinder und Erwachsene in Sportkleidung dominierten am Sonntagnachmittag den Bad Sodener Kurpark. Etwa 500 Teilnehmer hatten sich zusammengefunden, um beim Benefiz-Lauf „Spessarthelden – Laufen gegen Gewalt“ zu starten. Die Idee zu diesem Event hatte der „Tugce-Albayrak-Verein“, der 2015, wenige Monate nach dem gewaltsamen Tod der Studentin Tugce Albayrak in Offenbach, von Familienmitgliedern und Freunden gegründet worden war.

Denkstein macht Kreisläufe der Welt erfahrbar

Auf dem Plateau zur Tropfsteinhöhle in Steinau steht nun der „Denkstein“. Das Besondere des Steins ist die Ornamentik, die die vielfältigen ineinandergreifenden Kreisläufe unserer Welt, etwa den Wasser-, Boden-, Wind- oder Blutkreislauf darstellen, zusammenführen und durch Begreifen mit den Händen erfahrbar machen sollen.
1 2 3 19