By

kelkel

Egogy will 70 Millionen Euro in Steinau investieren

Bei einer Bürgerversammlung in der Steinauer Markthalle hat das Unternehmen Ecogy aus Freiberg in Sachsen seine Pläne für eine Ansiedelung im Industriegebiet West II vorgestellt. Die Firma will aus Plastikabfällen aus der gelben Tonne Kraftstoff gewinnen, ohne dabei die Umwelt stark zu belasten.

Mündung des Elmbachs neu gestalten

Wo der Elmbach in die Kinzig fließt, haben Forellen und Äschen kaum ein Chance, zu ihren Laichplätzen zu kommen. „Die Energie dieser Gewässer im Einmündungsbereich zu brechen und dafür zu sorgen, dass Fische sie leichter durchwandern können, ist das Ziel der Umgestaltung der Fließgewässer“, berichtete Trasseningenieur Marco Breiding beim ersten Spatenstich.

Sinntal-Medaille für herausragendes Engagement

Beim zwölften Jahresempfang der Gemeinde Sinntal haben Parlamentsvorsitzender Oliver Habekost und Bürgermeister Carsten Ulrich die Taekwondo-Kämpferin Jana Krempin und fünf Ehrenamtler mit der Sinntal-Medaille für besondere überregionale sportliche Leistungen beziehungsweise herausragendes bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet.

Harte Jungs und anmutige Tänzer

Grazie, Anmut und Akrobatik waren Trumpf bei der 37. Auflage der Hallensportschau in Schlüchtern. Zusammen mit dem stellvertretenden Sportkreisvorsitzenden Helmut Meister ehrte der Landrat erfolgreiche Sportler des Altkreises Schlüchtern. Souverän moderierte Dietmar Keidel die Sportschau.