Kategorie

Schulen

Das Fahrrad steht im Fokus

Die Sportklasse F6a der Brüder-Grimm-Schule hat im Rahmen ihres Unterrichtes das Thema Fahrrad in den Fokus der Praxis gestellt. Das Schulgelände wurde kurzerhand mit den Augen der Erlebnis- und Abenteuerpädagogik in eine anspruchsvolle Fahrtstrecke umgewandelt.

Neue Couch für die Cafeteria

Die Schülervertretung trat im Schuljahr 2015/16 an die Schulleitung mit der Bitte heran, die Cafeteria der Schule mit einem Sitzcouchelement auszustatten. Nach einer Ortsbesichtigung sowie der Sichtung verschiedener Modelle, wurde, gemeinsam mit der damaligen Vertrauenslehrerin Yvonne Klug, eine Couch ausgewählt. Die Kosten wurden dankenswerterweise vom Schulelternbeirat übernommen.

Blaulicht und Martinshorn auf dem Schulhof?

Bei einigen machte sich Verunsicherung breit, als ein Rettungswagen mit Blaulicht auf den Schulhof der Brüder-Grimm-Schule fuhr. Doch schnell wurde klar, es handelte sich nicht um einen realen Einsatz. Die Erste Hilfe AG der Klassen 3 und 4, unter der Leitung von Frau Gutgesell, probten für den Ernstfall.

Neues Sprungbrett für den Sportunterricht

Die Kreissparkasse Schlüchtern unterstützt Schulen im Altkreis Schlüchtern. Nun suchte die Klasse 3 der Bilzbergschule einen Sponsor für ein neues Sprungbrett. Die Schüler selbst richteten ihre Bitte für die Finanzierung dieser Anschaffung an die Sparkasse, die mit einer Spende aktiv wurde. Nach Lieferung des Sportgeräts führte die Klasse 3 nun dem Regionalleiter der Sparkasse, Frank Bienick, vor, was sie bereits gelernt hat.

Carsten Wallbrecht zu Gast beim Aulagespräch

Im Rahmen der Aulagespräche ist am Donnerstag, 16. Juni, um 19 Uhr in der Aula des Ulrich-von- Hutten-Gymnasiums Dipl.-Ingenieur Architekt Carsten Wallbrecht (Abitur 1997) zu Gast. Er berichtet über seinen gut dreijährigen Einsatz als Architekt in China, wo er für eine namhaften deutsche Automobilfirma arbeitete.

Manege frei für die Artisten der Brüder-Grimm-Schule

Unter dem Motto „Circus for kids“ fand in Zusammenarbeit mit dem Zirkus Rondel an der Brüder-Grimm-Schule Steinau eine fantastische Projektwoche statt. Grundlage dafür, dass diese Projektwoche für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde, war die tolle Hilfe und Unterstützung durch die Elternschaft. Alle Schüler waren mit viel Spaß und Eifer dabei, vier großartige Aufführungen auf die Beine zu stellen.