Kategorie

Natur

200 Jahre alte Rebstöcke sind jetzt Naturdenkmal

Die Ausweisung der historischen Weinreben als Naturdenkmal ist für den Geschichtsverein und die Weinbruderschaft Steinau von wichtiger Bedeutung. Die 200 Jahre alten Reben befinden sich in der Steinauer Gemarkung „An der Kehl“. Zur Urkundenübergabe traf sich Landrat Stolz mit den Initiatoren des Geschichtsvereins, Mitgliedern der Weinbruderschaft und Vertretern der Stadt vor den Weinreben, die 2012 wiederentdeckt wurden.

Imkerei liegt im Trend

Auch wenn Minusgrade das Wetter prägten – so ist der Imkertag in den Bergwinkel-Werkstätten Schlüchtern doch jedes Jahr so etwas wie ein Ausblick auf den Frühling. Erneut strömten hunderte Interessierte zu der Veranstaltung, die mit dem Verkauf von Imkerei-Zubehör und Fachvorträgen lockte.

Naturparkführer mit Herz und Seele im Einsatz

Als „Botschafterinnen und Botschafter des Spessarts“, bezeichnete die Erste Kreisbeigeordnete und Vorsitzende des Zweckverbandes Naturpark Hessischer Spessart Susanne Simmler die Naturparkführerinnen und -führer im hessischen Spessart. Für die Ausbildung weiterer Naturparkführer übergab Simmler einen Zuschuss in Höhe von 13 950 Euro.