Kategorie

Konzert

„Kleiner Orgelsommer“ fand zahlreiches Publikum

Ein spannendes Programm hatten Carmen Schuckert (Gesang) und Werner Röhm an der Orgel für das Abschlusskonzert des ersten „Kleinen Orgelsommers“ in der Katharinenkirche in Steinau vorbereitet. Wieder zeigte die 2019 denkmalgerecht restaurierte historische Wagner-Orgel von 1871 neue Seiten. In einer großen Bandbreite mit Werken von Johann Sebastian Bach über Jazz-Tangos von Astor Piazzolla bis zu spätromantischen Klängen in einem Werk von Sigfrid Karg-Elert zeigte sich die Orgel den künstlerischen Anforderungen mehr als gewachsen.

Die abenteuerliche Reise des Käpt’n Jack Sparrow

Mit zahlreichen Filmklassikern begeisterte die Stadtkapelle Schlüchtern am Sonntagnachmittag 150 Besucher in der örtlichen Stadthalle. Die Mädchen und Jungen platzierten sich im Schneidersitz in der ersten Reihe und schlürften ihren Multivitaminsaft, während sie gespannt und mit großer Faszination dem Kinderkonzert über die abenteuerliche Reise des Käpt’n Jack Sparrow lauschten.

„Ein bisschen Frieden“ im Bad Sodener Kurpark

Zu einem Konzert für den Frieden vor dem Hintergrund des Krieges in der Urkraine hatten heimische Musikerinnen und Musiker in den Bad Sodener Kurpark eingeladen. Auf Initiative der kurstädtischen Musiker Herbert Freund und Dennis Korn erlebten die Zuschauer unter freiem Himmel vor dem Musikpavillon internationale Lieder und Musikstücke unterschiedlicher Genre. Eintritt zur Open-Air-Veranstaltung wurde nicht erhoben, allerdings war eine Spende willkommen für Flüchtlinge in Kriopiwnizky.

Musik zum Advent erklingt

Musik zum vierten Advent, gespielt von Jürgen Eifert an der Orgel, erklang am vergangenen Sonntag in der Ramholzer Kirche. Bei gedämpfter Beleuchtung, im Schein von Weihnachtsbaum und Weihnachtsstern, lauschten die Zuhörer den Tönen, die der Organist der „Königin der Instrumente“ entlockte. Für viele tröstlich zu hören – gerade in dieser herausfordernden Zeit – die traditionellen, teils jahrhundertealten Lieder. Bei „Vom Himmel hoch, da komm ich her“, „Tochter Zion, freue dich“ und „O du fröhliche“ blieb die Coronapandemie mit all ihren Schrecken vor der Kirchentür.

Leise Töne und elegische Melodien

g Band und Junior Bigband des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums Schlüchtern haben unter der Leitung von Franz-Josef Schwade und Claudia Jonas am vergangenen Sonntag in einem Live-Stream aus der Klosteraula einfühlsam, melodisch auf hohem musikalischen Niveau den Geist der Weihnacht beschworen. Heute sind Sie nicht unser Gast, sondern wir sind zu Gast in Ihrem Wohnzimmer. Bleiben Sie gesund, bleiben Sie hoffnungsvoll und genießen Sie ein außergewöhnliches Konzert“, hatte Schulleiter Thomas Röder-Muhl bei der Begrüßung den rund 300 Musikfreunden an den Bildschirmen gewünscht.
1 2 3 9