Kategorie

Allgemein

Die Motive beflügeln die Fantasie

f Stromkästen im Steinauer Erlebnispark zaubern den kleinen und großen Besuchern ein Lächeln ins Gesicht. Sie fragen sich, wie das gehen soll? Diese tristen Kästen und ein Lächeln? Die Anwort ist einfach: Daniel Mohn hat sie mit seiner Graffiti-Kunst gestaltet. Seit zwei Wochen verwandelt der 32-Jährige die Stromkästen in dem beliebten Freizeitpark in farbenfrohe Kunstwerke.

Kunstpfad erwacht zu neuem Leben

Ab Samstag, 31. Juli, erwacht der Kunstpfad in Hutten-Heiligenborn zum neunten Mal zu neuem Leben. Bis in den September hinein laden dann ganz unterschiedliche Skulpturen zum Staunen und Verweilen am Wegesrand ein. Die offizielle Eröffnung des diesjährigen Kunstpfades beginnt am 31. Juli um 15 Uhr mit einer Künstlerführung unter musikalischer Begleitung von Deff Ballin, Annette und Christophe Scykulla als Trio Julietta, die auch am folgenden Sonntag ab 17 Uhr aufspielen.

Baubeginn für „Ardeas Seenwelt“am Kinzigstausee

d touristische Freizeitaktivitäten erfüllen in der Regel gegensätzliche Bedürfnisse . Am Kinzigstausee zwischen Steinau und Bad Soden-Salmünster sollen mit dem Naturerlebnisprojekt „Ardeas Seenwelt“ beide Aspekte jedoch eine Symbiose eingehen. Auf einem 6,5 Kilometer langen Rundweg um den Stausee können große und kleine Besucher an 16 Themenstationen Flora und Fauna am Stausee durch Beobachtung, Spiel und Bewegung erkunden. ie Eröffnung von „Ardeas Seenwelt“ ist am 11. September in diesem Jahr geplant, die Gastronomie soll Ende des Jahres realisiert werden.

Seit 75 Jahren wirken Salesianer im Jugendhilfezentrum in Sannerz

Am letzten Schultag vor den Sommerferien wird im Jugendhilfezentrum Don Bosco Sannerz traditionell der Tag der Hausgemeinschaft mit der Ehrung der Abschlussschüler und Gesellen sowie der Verabschiedung aller jungen Menschen in die Sommerferien begangen. Zusätzlich jährte sich im April dieses Jahres die Übernahme des damaligen „Jugendheim Sannerz“ durch die Salesianer Don Boscos zum 75. Mal. Zur Feier des 75-jährigen Jubiläums durfte das Jugendhilfezentrum Don Bosco Sannerz den Provinzial der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos, Pater Reinhard Gesing, sowie den Fuldaer Bischof Dr. Michael Gerber begrüßen.

Kirchengemeinde am Landrücken tauft zehn Kinder

m Landrücken wurden im Juni und Juli zehn Gottesdienste mit Taufen gefeiert, davon sieben am Kirchplatz Wilder Stein unter freiem Himmel, zwei in der Kirche Hintersteinau und eine in der Kirche Wallroth. Über zwei Sonntage verteilt fanden im Abstand von ein bis zwei Stunden die Gottesdienste mit Taufe statt, zu denen die gesamte Kirchengemeinde eingeladen war und die durch Karina Möller-Felkel musikalisch gestaltet wurden.

Freude an der Jugendfeuerwehrarbeit

Die Jugendfeuerwehren im Unterverband Schlüchtern wollen endlich wieder durchstarten und nach der langen Corona-Zwangspause wieder Freude an der Jugendfeuerwehrarbeit erleben. Zum besseren Wiedereinstieg bietet der Jugendfeuerwehr-Unterverband ein neues Projekt an: „UV-Sonnen-Challenge“. Anmeldungen können erfolgen per Mail unter uv-sonnen-challenge@feuerwehr-bss.de. Die Challenge läuft den ganzen Sommer bis Ende August.
1 2 3 52