Kategorie

Allgemein

Weitere Kita-Gruppe in Vorbereitung

Nachdem die erste Waldkindergartengruppe der Kurstadt in Betrieb ist, kommen nun auch die Umbauarbeiten am „Schloss Hausen“ zu einer Kindertagesstätte ins Laufen. Aufgrund der dringend benötigten Betreuungsplätze hat sich der Magistrat der Stadt Bad Soden-Salmünster in Abstimmung mit dem zukünftigen Einrichtungsträger, dem Christlichen Jugenddorfwerk Deutschland entschlossen bereits vor dem Umbau des Hauptgebäudes eine Ü3-Halbtagsgruppe zu schaffen.

Historische Bürgergarde wartet bis zum nächsten Jubiläum

Die Historische Bürgergarde der Stadt Schlüchtern mit den beiden Abteilungen Biedermeier und Bürgergarde hat sich entschieden, ihr Fest anlässlich ihres 70-jährigen Jubiläums ganz abzusagen. Eigentlich stand das Jubiläum schon 2020 an. Wegen der Corona-Pandemie wurden die Feierlichkeiten dann auf Anfang Juni dieses Jahres verlegt. Aufgrund der gegebenen Situation hat der Vorstand sich nun für eine komplette Absage entschieden, wie erster Vorsitzender Andreas Beck mitteilt. Der Verein hofft, im Jahr 2025 das „75-Jährige“ groß begehen zu können.

Neuer Defibrilator am Sportgelände Auwiese

Am Sportgelände Auwiese in Schlüchtern gibt es künftig bessere Bedingungen bei medizinischen Notfällen: Ein Defibrillator wurde am Sportlerheim der SG Schlüchtern installiert. Das Besondere an der neuesten Errungenschaft: Die Finanzierung des rund 1 500 Euro teuren medizinischen Geräts erfolgte aus dem Budget des Ortsbeirats Innenstadt.

„Alle ziehen an einem Strang“

„Mein Dank gilt allen, die sich mit so großem Engagement dafür einsetzen, dass wir im Main-Kinzig-Kreis unseren Teil dazu beitragen können, die Corona-Pandemie einzudämmen“, sagte Thorsten Stolz. Der Landrat hat die beiden Impfzentren in Hanau und Gelnhausen sowie zwei der sechs Schnelltestzentren des Main-Kinzig-Kreises – in Schlüchtern und Langenselbold – besucht. Vor Ort dankte er den Mitarbeitern „für ihr wertvolles Tun“.

Sehr gute Leistungen im Mathematik-Wettbewerb

Bei einer kleinen Siegerehrung an der Stadtschule Schlüchtern gratulierten Schulleiter Andreas Leibold sowie die Vorsitzende des Fördervereins Petra Leva den Schulsiegern des Mathematikwettbewerbs. Die besten Ergebnisse in der Realschule erzielten Juan Miquel Jahn, Salmoe Seifert, Paul Spuling und Henrik Thomas Gärtner. Platz 1 der Hauptschule teilen sich Dominik Schmidt und Zoran Atanasov.

Große Mengen, keine Berührungen

Es gibt Neues aus dem Hause der beiden Sinntaler „Goliath“-Erfinder Udo Gärtner und Robin Krack: Gemeinsam mit dem kanadischen Unternehmen Novo haben sie ein Gerät entwickelt, das die Desinfektion von Händen revolutioniert. 20 Liter Händedesinfektionsmittel können in dem Konstrukt untergebracht werden. Ein Gerät haben Gärtner und Krack kürzlich der Rehabilitationsklinik St. Marien in Bad Soden-Salmünster gespendet. Klinikleiterin Claudia Kugler und ärztlicher Leiter Dr. Jürgen Wagner sind von dem Spender angetan.