By

Petra Kloberdanz

VTW übergibt Geldwertkarten

Bei der Veranstaltung „Wir zeigen’s allen!“, die der VTW im Juni ausgerichtet hatte, waren die Geldwertkarten "Das Geschenk" die Preise bei einem Gewinnspiel. Diese wurden nun vom VTW-Vorsitzenden Dieter Holk und Geschäftsstellenleiterin Martina Jobst übergeben. Über den Hauptgewinn von 250 Euro freuten sich Bianca und Andreas Killmer, 100 Euro hatte Johanna Bathon gewonnen, und 50 Euro erhielt Jutta Blasek.

„Toxische Männlichkeit ist eine Gefahr für unser Land!“

Zum dritten Mal organisierten die Verantwortlichen des „Tugce-Albayrak-Vereins“ in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Soden-Salmünster die Veranstaltung „Spessarthelden – Laufen gegen Gewalt.“ Im Vorfeld des Laufs hatten die Veranstalter erstmals zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Frauen und Gewalt: Eine gesellschaftliche Verantwortung“ eingeladen. Auf dem Podium saßen die Bundestagsabgeordnete (SPD) Leni Breymaier, Carmen Schiller vom Bundesvorstand „Terre des Femmes – Menschenrechte für die Frau“, Dr. Ingeborg Kraus, Psychologin, sowie Svenja Beck, Betroffene und Aktivistin.

Frohe Pfingstbotschaft in der Reinhardskirche

Zu einer Premiere begrüßte Steinaus Pfarrerin Szilvia Klaus musikalische Akteure und Zuhörer in der Reinhardskirche. Gesangs- und Musikgruppen des „Kooperationsraumes Bergwinkel“ des Kirchenkreises Kinzigtal aus Steinau, Bad Soden-Salmünster, Hohenzell und Wallroth gestalteten ein Pfingstkonzert mit festlichen Melodien.

Heimatmuseum zeigt Notenbücher und Musikinstrumente

Wenn das Heimatmuseum „Altertümliches Leben“ in Salmünster, Hirtengasse 5, am Sonntag, 2. April, seine Pforten wieder öffnet, sind in den Ausstellungsräumen Musikinstrumente, Notenbücher und Aufzeichnungen vergangener Zeiten zu bestaunen. Dann heißt es: „Der Ton macht die Musik!“ Doris und Detlef Müller haben die Ausstellung mit viel Liebe zusammengestellt.