Kategorie

Literatur

Von Magie und Verwandlung

Im Theatrium in Steinau las Ingrid Ganß aus ihrem mittlerweile dritten Buch, dem Roman „Die Kristallkugel“ . Das Ambiente des kleinen, aber feinen Theaters lud wie immer zum gemütlichen Zusammenkommen in netter Runde ein, bei der die Zuschauer gespannt den von der Autorin vorgetragenen Textauszügen des Buches lauschen durften.

Liebeserklärung an eine zweite Heimat

Pädagoge, Volkssänger, Wandervogel: Seit über 40 Jahren ist der Saarländer Hans Bollinger unterwegs in Polen. Auf Einladung des Schlüchterner Fördervereins Städtepartnerschaft las der 70-Jährige „in überschaubarer Runde“, wie sich Vorsitzender Reinhold Baier ausdrückte, aus seinem Bestseller „Unterwegs in Polen. Begegnungen mit Menschen, ihrer Geschichte und Heimat“.

Gute Geschichten für „das Kind im Menschen“

Der große Geschichtenerzähler Michael Ende wäre vor wenigen Tagen 90 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren haben sieben Kulturschaffende aus der Region ihre Lieblingstexte auf die Bühne des Theatriums Steinau gebracht und bescherten dem zahlreich erschienenen Publikum einen zauberhaften Abend. „Wir wollen heute die ganze Bandbreite seines Schaffens feiern“, kündigte Moderatorin Dorothee Müller an.

21 English short stories in 120 Minuten

21 Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Henry-Harnischfeger-Schule erarbeiteten im Englisch A-Kurs (Gymnasialniveau) in einem Workshop 21 Kurzgeschichten. Nachdem sie sich in einer vorhergehenden Unterrichtseinheit eingehend mit den typischen Merkmalen von Kurzgeschichten befasst und einige Beispieltexte gelesen und bearbeitet hatten, konnten die Jugendlichen ihr schriftstellerisches Können nun unter Beweis stellen.