Kategorie

Kirche

„Unser neues Pfarrhaus ist ein Glücksfall für alle“

Das Pfarramt Wallroth ist seit drei Jahren wegen Bauschäden verwaist. Die Pfarrersfamilie Eisenbach wohnte seitdem in Schlüchtern. Jetzt sind die Seelsorger in ihre Heimatgemeinde Wallroth zurückgekehrt, wo sie ein Haus (Foto) erworben haben. Im untersten Geschoss des dreistöckigen Gebäudes hat das Pfarramt jetzt seinen Platz. Es befindet sich nun im Friedhofsweg 4.

Musikalischer Gottesdienst am zweiten Weihnachtsfeiertag

Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde in der Ramholzer Kirche ein musikalischer Gottesdienst gefeiert. Felix Blum (Trompete), Max Steffan (Posaune) und Hartmut Darmstadt an der Orgel musizierten Stücke aus Bachs Weihnachtsoratorium zwischen Texten der Weihnachtsgeschichte und einer Ansprache von Pfarrer Jochen Lins, sowie Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Peter Cornelius.

Musik zum Advent erklingt

Musik zum vierten Advent, gespielt von Jürgen Eifert an der Orgel, erklang am vergangenen Sonntag in der Ramholzer Kirche. Bei gedämpfter Beleuchtung, im Schein von Weihnachtsbaum und Weihnachtsstern, lauschten die Zuhörer den Tönen, die der Organist der „Königin der Instrumente“ entlockte. Für viele tröstlich zu hören – gerade in dieser herausfordernden Zeit – die traditionellen, teils jahrhundertealten Lieder. Bei „Vom Himmel hoch, da komm ich her“, „Tochter Zion, freue dich“ und „O du fröhliche“ blieb die Coronapandemie mit all ihren Schrecken vor der Kirchentür.

„Die wichtigste Entscheidung zu Beginn meiner Amtszeit“

Im Kindergarten in Gundhelm ist seit dem Frühjahr bereits ordentlich Betrieb: 22 Kinder toben, spielen und lernen dort unter der Aufsicht von vier Erzieherinnen. Aufgrund von Corona konnte und kann eine offizielle Einweihungsfeier derzeit aber nicht stattfinden. Deshalb hatte Schlüchterns Bürgermeister Matthias Möller jetzt die Schlüsselübergabe in kleinem Rahmen initiiert. Dass es in Gundhelm überhaupt einen neuen Kindergarten gibt, ist einem großen Kraftakt zu verdanken. „Weil wir nicht aufgegeben haben, stehen wir heute hier“, sagte Rathauschef Matthias Möller bei der offiziellen Übergabe. Die Stadt stellt das Gebäude zur Verfügung, die Kirche betreibt den Kindergarten. René Leipold, Leiter des Kirchenkreisamtes Schlüchtern, betonte ebenfalls: „Wir alle mussten uns vielen Herausforderungen stellen. Umso stolzer sind wir über das Gesamtergebnis.“

Fantastische Tierwelten in Gersfeld

Die Jugendherberge in Gersfeld war für 20 Kinder, Teamer und das Pfarrerehepaar Stephan und Daniela Gleim auch in diesem Jahr Ziel der Kinder-Herbstfreizeit. Unter dem Motto „Fantastische Tierwelt“ wurde gebastelt und gespielt. Echte Tiere konnten beim Ausflug in den Wildpark gestreichelt und bewundert werden. Bei den Theateraufführungen der Kinder am Abend wurde es magisch mit Einhörnern, stacheligen Igeln und Drachen.
1 2 3 8