Kategorie

Katharinenmarkt

Glockengeläut und Böllerschüsse

Vom 18. Oktober bis 20. Oktober feiert die Brüder-Grimm-Stadt Steinau ihren 730. Katharinenmarkt. Mit Glockengeläut und Böllerschüssen wird der Jubiläumsmarkt am Freitagabend um 19 Uhr nach einem Platzkonzerts des Musikvereins Steinau von Bürgermeister Malte Jörg Uffeln und den Katharinenmarktmeistern auf dem Kumpen eröffnet.

Internationaler Star eröffnet Katharinenmarkt musikalisch

Zur Eröffnung des 730. Katharinenmarktes in Steinau am Freitag, 18. Oktober, ist diesmal ein besonderes Glanzlicht zu erleben: Sven Ratzke, Entertainer von Weltformat und international gefeierter David-Bowie-Interpret, kommt auf Einladung des Kuki in die Katharinenkirche und präsentiert sein neues Programm „Where are we now“ erstmals in Hessen.

Iris Schwab ist neue Marktmeisterin

Viele Jahre hat Iris Schwab von Hand die Glocken der Katharinenkirche zur feierlichen Eröffnung des Steinauer Katharinenmarktes geläutet. Das ist nun vorbei. Die Küsterin ist die neue Katharinenmarktmeisterin 2019. Am vergangenen Samstag wurde sie in der Markthalle der Runde der Katharinenmarktmeister vorgestellt.

Steinau feiert Kathrein

In herbstliche Farben lädt ein neu gestalteter Flyer die Gäste aus nah und fern zum 730. Katharinenmarkt in Steinau vom 18. Oktober bis 20. Oktober ein. Entworfen haben ihn die drei Abiturienten der August-Bebel-Schule in Offenbach Annina Brandt, Till Goetze und Saskia Schmidt. Er ersetzt mit frischem Design das in die Jahre gekommene Programmheft. Nun wurde der Flyer der Öffentlickeit vorgestellt.

„Steinau ist mein Zuhause“

„Ich liebe meine Heimat. Steinau war immer mein Zuhause.“ Wer mit Philipp Merz, dem diesjährigen Katharinenmarktmeister, spricht, glaubt ihm das gern. Den Apotheker hat es trotz der Reisen in viele Länder, seines Studiums in Marburg und seiner Tätigkeit in Berlin stets zurück nach Steinau gezogen.