Kategorie

Ehrung

Herausragende Leistung von Felix Gütlein als Woco-Auszubildender

Landrat Thorsten Stolz hat Felix Gütlein zu seinem deutschlandweit besten Abschneiden bei der Abschlussprüfung zum Werkzeugmechaniker gratuliert. Der Pfaffenhäuser erhielt im Kreishaus eine Urkunde des Landrats sowie einen großen Präsentkorb. „Die duale Ausbildung bringt die Fachkräfte von morgen, und eine derart starke Prüfungsleistung öffnet einem jungen Menschen alle Türen“, erklärte Thorsten Stolz.

Bänkelsänger mit Heitzenröder-Medaille ausgezeichnet

Die Bänkelsänger aus Steinau und der Nähkreis im Wohnstift in Hanau sind auf dem Jahresempfang der Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (APZ) mit der Waltraude-Heitzenröder-Medaille ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wird seit 2003 im Andenken an die engagierte Sozialpolitikerin Waltraude-Heitzenröder verliehen.

Sinntal-Medaille für herausragendes Engagement

Beim zwölften Jahresempfang der Gemeinde Sinntal haben Parlamentsvorsitzender Oliver Habekost und Bürgermeister Carsten Ulrich die Taekwondo-Kämpferin Jana Krempin und fünf Ehrenamtler mit der Sinntal-Medaille für besondere überregionale sportliche Leistungen beziehungsweise herausragendes bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet.

Ehrungen beim Opel-Club

Bei der Jahreshauptversammlung des Opel-Clubs Züntersbach wurden einige Mitglieder für langjährige Treue zum Verein geehrt. Vorsitzender Ingo Breitenbach bedankte sich bei allen Geehrten und gratulierte zur langjährigen Mitgliedschaft.

Ehrenbrief für Winfried Kirchner

Eine hohe Auszeichnung erfuhr Winfried Kirchner (70). Landrat Thorsten Stolz verlieh dem „Vollblut-Ehrenämtler“ den Ehrenbrief des Landes Hessen. Diese Ehrung kann Bürgern zuteilwerden, die sich mindestens zwölf Jahre lang in „herausragender Art und Weise für demokratische, soziale oder kulturelle Ziele“ ehrenamtlich eingesetzt haben.