Kategorie

Auszeichnung

Repair-Café gewinnt Umweltpreis

Im feierlichem Rahmen wurde der Umweltpreis 2023 des Main-Kinzig-Kreises verliehen. Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler überreichte die Auszeichnung im Brockenhaus in Hanau an das Repair-Café Schlüchtern.

Vereine sind der „Kitt der Gesellschaft“

Auf ihrem Neujahrsempfang im Feuerwehrhaus Salmünster ehrte die Vereinsgemeinschaft Salmünster Christa Kailing, Nino Muntoni und Hildegard Hagemann-Korn, die sich in besonderer Weise für ihre Mitbürger einsetzen. Zuvor hielt Michael Graf, der Leiter des Kreisverbandes des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), ein Referat über die gesellschaftliche Bedeutung des Vereinswesens und dessen Verbindung zu Unternehmen.

Werte wie Treue und Verbundenheit gelebt

Reichlich Grund zu feiern, gab es im Wohn- und Gesundheitszentrum Lebensbaum Sinntal. 18 Beschäftigte blickten auf jeweils 10 Jahre Betriebszugehörigkeit zurück, Pflegdienstleitung Elke Möser gar auf 20 Jahre. Stolz schauten auch Ute Müller und Edeltraud Lins auf die vergangene Zeit zurück: Beide Mitarbeiterinnen wurden nun in den Ruhestand verabschiedet.

Spessart Tourismus erhält Prädikat

Als erste hessische Region hat Spessart Tourismus das begehrte Zertifikat „Nachhaltiges Reiseziel“ von TourCert erhalten. Damit sieht sich der Spessart als Vorreiter zum Thema Nachhaltigkeit im Bundesland. Auf Initiative des hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV) haben alle Regionen im Land den Zertifizierungsprozess begonnen.

Ernennungen und Auszeichnungen

Beim Kommers zum 100-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Sterbfritz gab es zahlreiche Ernennungen und Auszeichnungen von Einsatzkräften, die Bürgermeister Thomas Henfling vornahm. Er zollte allen Geehrten Dank und Anerkennung für den Dienst am Nächsten.

Ein Leuchtturmprojekt, das in andere Orte ausstrahlt

Der Generationentreff Salmünster sei ein ausgezeichnetes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement, ein Leuchtturmprojekt, das in andere Orte ausstrahle. So hieß es bei der Verleihung des Sozialpreises an den Trägerverein. „Das Projekt lebt vom Engagement der Menschen", sagte Vizelandrätin Susanne Simmler.
1 2 3 9