Die “Wellblooe” sagen Fasching ab

Text_2

Das gab es noch nie in der nunmehr 22-jährigen Geschichte des Wallrother Carneval-Clubs „Die Wellblooe“: Erstmals finden in der kommenden Kampagne wegen der Coroana-Pandemie keine Faschingsveranstaltungen statt.

Das Corona-Virus stellt die Faschingsvereine landauf landab derzeit vor große Herausforderungen – vieles befindet sich in der Schwebe. Auch die Verantwortlichen des Wallrother Carneval-Clubs machen sich seit langer Zeit Gedanken, ob und in welcher Form Fasching in der kommenden Kampagne stattfinden kann und haben jetzt entschieden, dass dies nicht möglich ist.

Was viele befürchtet haben, ist jetzt Realität geworden: Die Kampagne 2020/21 fällt Corona zum Opfer. Nachdem bereits andere Faschingsvereine der Region bekannt gegeben haben, dass die gewohnten närrischen Großveranstaltungen nicht möglich sind, hat jetzt auch der Wallrother Carneval-Club eine solche Entscheidung getroffen. „Man kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht davon ausgehen, im Januar gemeinsam mit dreihundert Karnevalisten den Fasching zu feiern“, betont „Wellblooe“-Vorsitzender Sven Ullrich. Der Wallrother Verein sei seit Monaten mit den umliegenden befreundeten Karnevalsvereinen im Austausch und trage deren bereits getätigte verantwortungsvolle Entscheidungen mit.

Der Vorstand des Wallrother Carneval-Club stehe geschlossen hinter der alternativlosen Entscheidung: „In der kommenden Kampagne wird es leider keine Faschingssitzungen und keinen Kinderfasching in Wallroth geben können.“ Wie Ullrich hervorhebt, tue dem Verein diese Situation insbesondere für den närrischen Nachwuchs leid, ebenso für die engagierten Aktiven, aber auch für die treuen Besucher.

„Auch wenn das Vereinsleben zuletzt annähernd zum Erliegen gekommen ist: Die Saure-Gurken-Zeit wird irgendwann vorüber gehen, dann werden wir uns alle wieder in den Armen liegen und mit unseren närrischen Freunden zusammen feiern können, ohne Angst, ohne Sorgen und ohne schlechtes Gewissen“, gibt sich der närrische Verein optimistisch.

Die Hoffnung des Wallrother Carneval-Clubs liegt jetzt darauf, im kommenden Jahr den Sommerfasching-Ersatztermin feiern zu können. Die in diesem Sommer geplante Veranstaltung zum 22-jährigen Vereinsbestehen war coronabedingt ausgefallen. Vorgesehener Ersatztermin ist nun vom 25. bis 27. Juni 2021.