Kategorie

Für Kinder

Pippi Langstrumpf im Spessart Forum

n einer eigens erarbeiteten Fassung zeigt das Bilderbuchtheater am Dienstag, 25. Januar, um 16 Uhr im Spessart Forum in Bad Soden ein spannendes und lustiges Abenteuer von Pippi Langstrumpf, frei nach Astrid Lindgren. Das Stück ist geeignet für Kinder ab 2 Jahre und dauert rund 50 Minuten. Eintrittskarten für 9 Euro gibt es nur an der Tageskasse (40 Minuten vor Beginn).

Nach Umbauarbeiten in Schloss Hausen entsteht dort Platz für 74 Kita-Kinder

Mit Mitteln aus der Dorfentwicklung wird die Einrichtung einer Kindertagesstätte im denkmalgeschützten Schloss Hausen in Bad Soden-Salmünster gefördert. Einen entsprechenden Förderbescheid in Höhe von 500 000 Euro – der maximal möglichen Fördersumme für eine Kindertagesstätte – überbrachte Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler an Nicole Rademacher vom CJD, Verbund-Hessen im Beisein von Bürgermeister Dominik Brasch, Magistratsmitgliedern und Vertretern der städtischen Gremien.

Kiga-Elternbeirat initiiert Spendenaktion

Der Elternbeirat des Kindergartens „Rappelkiste“ in Sterbfritz hat eine Spendenaktion initiiert: Die sogenannte „Rote Schweinchen-Aktion“. Zurzeit sind in zahlreichen Geschäften rote Plastik-Schweinchen als Spendenbox aufgestellt. Zur Verwendung der Spenden sagt der Elternbeirat: „Geplant ist ein Theater für die Kleinen."

Per Knopfdruck erstrahlte der Kinderweihnachtsbaum

Ein Knopfdruck genügte, und schon erstrahlte der  „Kinderweihnachtsbaum“ im Bad Sodener Kurpark in voller Pracht. Der riesige Mammutbaum mit seinen 12.000 Lichtern setzt im Kurpark und in der Umgebung vorweihnachtliche Akzente. Den Weihnachtsschmuck für den stattlichen Baum hatten, wie auch schon im letzten Jahr, Kindergartenkinder gebastelt.

Kinder kommen zu St. Martin ins GAMA-Altenhilfezentrum

Auch in diesem Jahr musste der Laternenumzug, den die Mädchen und Jungen des Kindergartens Weitzelstraße traditionell mit den Senioren des GAMA-Altenhilfezentrums unternehmen, pandemiebedingt ausfallen. Aber in diesem Jahr gab es am 11.11. einen Plan B: Die zukünftigen Schulkinder des Kindergartens kamen vor den Haupteingang des GAMA-Altenhilfezentrums. Die Kinden sangen gemeinsam St. Martin-Lieder, führten ein St.-Martin-Spiel vor und beendeten das Treffen mit selbstgebastelten Laternchen sowie dem Lied „Laterne, Laterne…“ ab. Zum Abschluss wurde nicht mit Beifall gespart, zur Stärkung gab es für jedes Kind und die Begleiter eine kleine Aufmerksamkeit mit Leckereien.

Fantastische Tierwelten in Gersfeld

Die Jugendherberge in Gersfeld war für 20 Kinder, Teamer und das Pfarrerehepaar Stephan und Daniela Gleim auch in diesem Jahr Ziel der Kinder-Herbstfreizeit. Unter dem Motto „Fantastische Tierwelt“ wurde gebastelt und gespielt. Echte Tiere konnten beim Ausflug in den Wildpark gestreichelt und bewundert werden. Bei den Theateraufführungen der Kinder am Abend wurde es magisch mit Einhörnern, stacheligen Igeln und Drachen.
1 2 3 8