Kategorie

Feuerwehren

WFS übergibt 500-Euro-Spende an die Jugendfeuerwehr Steinau

Viel Lob für die engagierte Jugendarbeit und einen Spendenscheck hatten Mitglieder der Wählergruppe Wir für Steinau (WFS) im Gepäck, als sie der Freiwilligen Feuerwehr Steinau einen Besuch abstatteten. 500 Euro übergab Vorsitzender Frank Doleczik (vorne, Mitte) mit einigen WFS-Mitgliedern an die Feuerwehrvorsitzende Simone Dronia (links daneben). Das Geld ist für die Jugendfeuerwehr bestimmt.

Michael Fritz und André Nüchter legen Diensteid ab

In Anwesenheit der Magistratsmitglieder ernannte Bürgermeister Christian Zimmermann (links) Michael Fritz (Mitte) zum Wehrführer und André Nüchter zum stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Steinau an der Straße-Uerzell/Neustall. Durch die Ernennung stehen die beiden Männer nun im Ehrenbeamtenverhältnis auf Zeit.

Sieben neue Aktive in der Einsatzabteilung

Wohnungsbrände, Verkehrsunfälle, Hochwasserereignisse – das sind nur drei Beispiele, bei denen die Hilfe der Feuerwehr gefragt ist. Dies gilt auch für die Sterbfritzer Wehr, die diese Hilfeleistungen freiwillig und ehrenamtlich seit nunmehr 100 Jahren erbringt und die dafür stets auf der Suche nach neuen Aktiven ist. Diesbezüglich ist der Feuerwehr Sterbfritz in ihrem Jubiläumsjahr ein großer Wurf gelungen: Die Einsatzabteilung wurde in diesem Jahr mit sieben neuen Aktiven verstärkt.

Ernennungen und Auszeichnungen

Beim Kommers zum 100-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Sterbfritz gab es zahlreiche Ernennungen und Auszeichnungen von Einsatzkräften, die Bürgermeister Thomas Henfling vornahm. Er zollte allen Geehrten Dank und Anerkennung für den Dienst am Nächsten.
1 2 3 7