Kategorie

Einzelhandel

„Was sie entwickelt haben, ist großes Kino“

Der Bürger-Talk im Kaufhaus des Bergwinkels (KADEBE) zum Helle-Markt-Thema „Lebe deinen Raum“ hat die Erwartungen mehr als erfüllt. Die Gesprächsrunde mit Bürgermeister Matthias Möller, Thomas Rau und Kerstin Baier-Hildebrand von der Stadtverwaltung, WITO-Vorsitzendem Axel Ruppert, Canan Kir von dem türkisch-islamamischen Verein und Christina Zimmermann, Schulsprecherin des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums, blickte mit viel Optimismus und Zuversicht auf die Zukunftsfähigkeit der Stadt. Ein Fazit aller Beteiligten war unter anderem: Das KADEBE könnte künftig ein Treffpunkt sein, um ins Gespräch zu kommen.

Mehr Kunden in die Innenstädte

„Kauf da, wo Du wohnst!“ – unter diesem Motto startete Oliver Naumann, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, die Erlebnistage von „Heimat Shoppen“ in Bad Soden-Salmünster, Bad Orb und Langenselbold. Die noch junge Initiative will den Einzelhandel und die Gastronomie vor Ort stärken, ihre Vorteile den Bürgern wieder ins Bewusstsein rücken und die Gewerbevereine unterstützen.

Junge Frau aus Saudi-Arabien schreibt ihre Erfolgsgeschichte selbst

Leyla Ibrahim-Suraj (36) ist als Einzelhandelskauffrau bei Edeka Habig in Bad Soden-Salmünster tätig: 2014 kam die junge Frau aus Saudi-Arabien nach Deutschland. Durch stetig gute Leistungen gelang es ihr, im August 2021 die dreijährige Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau erfolgreich abzuschließen. „Zu diesem Erfolg möchte ich herzlich gratulieren", so Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler.