Kategorie

Aus den Vereinen

Radtouren des Freundeskreises auch 2016 voller Erfolg

Sowohl das Einradeln in der Rhön als auch die sportliche Radtour von Steinau über Nürnberg und zurück sowie die Genusstour entlang der Unstrut über die Saale bis an die Elbe waren ein voller Erfolg, freut sich der Vorsitzende des Freundeskreis Märchenstraße, Gerhard Freund. Insgesamt hätten an den Radtouren des Freundeskreises Märchenstraße im Jahr 2016 fast 60 Personen im Alter zwischen 50 und 79 Jahren teilgenommen.

Mehr als 3 000 Euro für Kinderhospizdienst

2 800 Euro nahm der Vorsitzende des Malteser Hilfsdienstes im Bistum Fulda, Dr. Constantin von Brandenstein-Zeppelin, auf dem Steinauer Kumpen von Stefan Wagner, Isabelle Schöppner und Liane Heid entgegen. Die Summe kam während zweier Benefizkonzerte der Chorgemeinschaft Vorwärts (1951 Euro), eines Basars des Fördervereins der Ulmbacher Bilzbergschule (350 Euro) und des privaten Engagements von Liane Heid (500 Euro) zusammen.

Kinder dieser Welt

Unter dem Motto „Freu(n)de für's Leben“ haben der Chor „Calypso“, die Band „Vivace“, das Duo „Trostbrot“, die Gitarrengruppe Steinau und die Kinder-Chor-AG der Brüder-Grimm-Schule in der gut besuchten Ulmbacher Kirche Mariä Himmelfahrt ein berauschendes Benefiz-Konzert gegeben. Der Erlös kommt dem Malteser Kinderhospiz zu Gute. Ein zweites Benefizkonzert fand in der Katharinenkirche in Steinau statt.

Picknick-Konzert mit „Vorwärts“, Kinderchor und Gitarrenmusik

Eine besondere Konzert-Idee setzten die Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft „Vorwärts“ um. Sie luden zu einem sonntäglichen Picknick-Konzert im Steinauer Amtshof des Brüder-Grimm-Hauses ein. Die Besucher nutzten die vorbereiteten Sitzgelegenheiten oder hatten, gemäß der Einladung, eine Picknickdecke mitgebracht und ließen sich auf der Wiese nieder. Auf keinen Fall durfte der gut gefüllte Picknickkorb fehlen.

Picknick-Konzert mit dem „Vorwärts“ Steinau

Eine besondere Idee verwirklichen die Sängerinnen und Sänger der Chorgemeinschaft Vorwärts aus Steinau am Sonntag, 3. Juli. Dann lädt der Verein, der im nächsten Jahr sein 90-jähriges Bestehen feiert, zu einem Picknick-Konzert in den Amtshof des Brüder-Grimm-Hauses in Steinau ein. Gemütlich soll es werden, wenn gemischter Chor, die Gitarrengruppe und der Kinderchor fröhliche Musik für das Publikum machen.

Wanderfreunde Hintersteinau spenden

Die Wanderfreunde Hintersteinau veranstalteten am 1. Mai einen Wandertag rund um Hintersteinau. An zwei Verpflegungsständen wurden Speisen und Getränke angeboten. Den Erlös der Veranstaltung, 700 Euro, spendeten die Wanderfreunde der Kirchengemeinde Hintersteinau für die Innenrenovierung der Kirche. Unser Bild zeigt (von links) Ingrid Schlingloff, Pfarrerin Christiane Unverzagt, Marion Becker und Edgar Müller.