Schwimmen und tauchen

Text_2

Grundschulen, die im Bergwinkelbad Schlüchtern ihr Schulschwimmen absolvieren, trugen kürzlich eine Schwimmmeisterschaft aus. Dabei stellte jede Schule eine Mannschaft mit 10 Teilnehmern.
Die Kinder schwammen sowohl Einzeldisziplinen als auch Staffelwettbewerbe, außerdem tauchten sie Einzelstrecken. Durchführung und Leitung der Veranstaltung lag in den Händen von Sportlehrerin Ursula Holfert und Schwimmmeister Wolfgang Schröder, unterstützt vom Mitarbeiterteam der Schlüchterner Schwimmbäder sowie allen beteiligten Sportlehrern und freiwilligen Helfern.
Die zeitnahe Auswertung am PC übernahmen Viviane Herbert, Renee Dickmann, Mila Rausch und Henry Dinh aus der 13. Klasse der Kinzig Schule. Als Melder und Wertungslistenläufer waren von der Stadtschule Schlüchtern Lea Mock und Johanna Jäckel tätig. Die Siegerehrung übernahm Schwimmmeister Wolfgang Schröder, unterstützt von Sportlehrerin Ursula Holfert.
Die Ergebnisse:
25 Meter Freistil (männlich): 1. Philipp Malyssek, 2. Max Lingelbach 3. Lennard Schöppner
25 Meter Freistil (weiblich): 1. Liara Höhn, 2. Evelyn Tews , 3.Pia Lauer
25 Meter Freistil/Rücken (männlich): 1. Philipp Malyssek, 2. Jannik Rüttger, 3. Elias Möller
25 Meter Freistil/Rücken (weiblich): 1. Liara Höhn, 2. Alina Adametz, 3. Lea Heber
Streckentauchen (25 Meter): Anna Fehl, Liara Höhn, Amelie Walther, Lara Rüffer, Nena Fehl, Clara Klüh, Maximilian Löffert, Moritz Auth, Max Lingelbach, Julius Knobeloch
Staffelschwimmen: 1. Brüder Grimm Schule Steinau, 2. Bergwinkel Schule Schlüchtern, 3. Grundschule Wallroth-Hintersteinau, 4. Grundschule Vollmerz, 5. Elmerland Grundschule und 6. Bilzbergschule Ulmbach
Gesamtbewertung aller erbrachten Schwimm-und Tauchleistungen:
1. Platz (punktgleich): Grundschulen Elm, Vollmerz und Wallroth/Hintersteinau
2. Platz: Brüder Grimm-Schule Steinau
3. Platz: Bergwinkelschule Schlüchtern und Bilzberg Schule Ulmbach