Kategorie

Wettbewerb

Gesunde und knackige Leckereien als Schätze in der Frühstücksbox

Der Arbeitskreis Jugendzahnpflege Main-Kinzig-Kreis und der Zahnärztliche Dienst des Amtes für Gesundheit und Gefahrenabwehr haben für den Winter die Challenge „Frühstücksbox des Monats“ gestartet. Gesucht werden Bilder von Frühstücksboxen, die zum Entdecken einladen und Lust auf gesunde Snacks machen. Die schönste Frühstücksbox wird jeden Monat prämiert. Wer mitmachen möchte, schickt ein Foto der Lieblings-Frühstücksbox an akjz@mkk.de.

Magdalena Schleth gewinnt

Das Ulrich-von-Hutten-Gymnasium entsendete Magdalena Schleth (Jahrgang 10) als Schulsiegerin in das Landesfinale des renommierten Geographiewettbewerb „Diercke Wissen“. Nun erreichte Schlüchtern die freudige Nachricht: Die Huttenschülerin qualifiziert sich als hessische Landessiegerin für das Bundesfinale, das am 16. Juni in Braunschweig stattfindet.

66 beeindruckende Märchen

Anfang März starteten die Schülerinnen der Kinzig-Schule Schlüchtern Sarah Heiliger, Arina Milijenko und Josina Schwind im Rahmen des Projektes „Wirtschaft am Markt“ einen Märchenwettbewerb. Teilgenommen hatten zwei Klassen der Stadtschule Schlüchtern sowie eine dritte Klasse der Brüder-Grimm-Schule Steinau. Insgesamt entstanden auf diese Weise 66 Märchen, wobei jedes durch seine eigene Art und Weise die Jury des Wettbewerbes beeindrucken konnte. Nun fand die Preisverleihung statt.

Präsente für die Sieger des Mathewettbewerbs

Der Leiter der Stadtschule Schlüchtern, Andreas Leibold, gratulierte den Siegern des Mathematikwettbewerbs. Die besten Ergebnisse in der Realschule erzielten Katharina Kraft (8g), Luc Weitzel (8h), Christian Aktasev (8i), Cyrill Heberling (8i) und Felix Dörr (8f). In der Hauptschule erzielten Jennifer Dankert (8a) und Julian Kreß (8a) die besten Ergebnisse. Im Namen des Fördervereins überreichte Leibold den Schülern ein kleines Präsent. Für den Fachbereich Mathematik gratulierte Fatih Bayram. Im Bild (von links) Fatih Bayram, Katharina Kraft, Jennifer Dankert, Christian Aktasev, Julian Kreß, Felix Dörr und Andreas Leibold.

Sehr gute Leistungen im Mathematik-Wettbewerb

Bei einer kleinen Siegerehrung an der Stadtschule Schlüchtern gratulierten Schulleiter Andreas Leibold sowie die Vorsitzende des Fördervereins Petra Leva den Schulsiegern des Mathematikwettbewerbs. Die besten Ergebnisse in der Realschule erzielten Juan Miquel Jahn, Salmoe Seifert, Paul Spuling und Henrik Thomas Gärtner. Platz 1 der Hauptschule teilen sich Dominik Schmidt und Zoran Atanasov.