Kategorie

Spende

100 Euro für den Schaukeltraum

Die beiden Ulmacherinnen Liane Heid und Carina Urbanski setzen sich mit der von ihnen gegründeten Interessengemeinschaft für das Kinderspielplatzprojekt Ulmbach ein. Voller Elan und Freude widmen sie sich dieser Aufgabe. Der ehrenamtliche Helferkreis der Oase (Ort für Austausch und soziales Engagement/Flüchtlingshilfe Ulmbach) spendete nun für die Anschaffung einer Nestschaukel 100 Euro. Das Geld wurde von der ehrenamtlich engagierten Helferin Christa Zinkand überreicht.

Große Mengen, keine Berührungen

Es gibt Neues aus dem Hause der beiden Sinntaler „Goliath“-Erfinder Udo Gärtner und Robin Krack: Gemeinsam mit dem kanadischen Unternehmen Novo haben sie ein Gerät entwickelt, das die Desinfektion von Händen revolutioniert. 20 Liter Händedesinfektionsmittel können in dem Konstrukt untergebracht werden. Ein Gerät haben Gärtner und Krack kürzlich der Rehabilitationsklinik St. Marien in Bad Soden-Salmünster gespendet. Klinikleiterin Claudia Kugler und ärztlicher Leiter Dr. Jürgen Wagner sind von dem Spender angetan.

Lions Club spendet 1 500 Euro

or etwa zwei Jahren hatten Liane Heid und Carina Urbanski spontan die Idee für einen neuen Spielplatz in Ulmbach. Es blieb nicht bei der Idee, sondern die Initiatorinnen begannen sofort mit der Umsetzung. Neben der Planung ging es in erster Linie darum, Geld zu sammeln. Auch der Lions Club Schlüchtern-Bergwinkel hat das außergewöhnliche ehrenamtliche Engagement von Liane Heid und Carina Urbanski gewürdigt und sich mit dem beachtlichen Betrag von 1 500 Euro an dem Projekt beteiligt.
1 2 3 8