Kategorie

Für Schüler

Mara Zell für Bundesfinale qualifiziert

Mit ihrer Präsentation zum Thema „Wie entsteht Albinismus?“ bewies Mara Zell aus der Klasse 10d des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums ihr Können beim Länderfinale von „Jugend präsentiert“ und qualifizierte sich damit für das Bundesfinale in Berlin.

Demokratische Prozesse hautnah erleben

Seit vielen Jahren engagiert sich der Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Bad Soden-Salmünster. Um dieses Engagement zu würdigen, schlug Stadtverordnetenvorsteher Erwin Faulstich dem heimischen Landtagsabgeordneten Michael Reul vor, den Beirat in den Hessischen Landtag nach Wiesbaden einzuladen, eine Bitte die Reul gerne aufnahm.

Nachwuchsarbeit neu beleben

Bei einem Schnuppernachmittag des Eisenbahner Musikvereins haben Schüler und andere interessierte Kinder ab neun Jahren die Möglichkeit, Musikinstrumente auszuprobieren und eventuell ihr Wunschinstrument zu finden. Termin ist am Samstag, 18. März, 14 Uhr, im Elmer Gemeinschaftshaus.

Fit in Heimlich-Manöver und Reanimation

Nicht nur vormittags zuverlässig im Einsatz sind die über 20 Schüler des Sanitätsdienstes der Henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster. Im Rahmen des Ganztagsunterrichtes bilden sie sich kontinuierlich fort, prüfen Erste-Hilfe-Sets und planen die Pausendienste. Geleitet wird die Schulsanitäts-AG vom ehemaligen Krankentransportleiter und DRK-Ausbilder Werner Schultheis: „Wir wollen möglichst praxisnah ausbilden und arbeiten phasenweise mit echten Erste-Hilfe-Dummies, um zum Beispiel das Heimlich-Manöver gegen den Erstickungstod zu üben."