By

Sabine Broj

Manege frei für die Artisten der Brüder-Grimm-Schule

Unter dem Motto „Circus for kids“ fand in Zusammenarbeit mit dem Zirkus Rondel an der Brüder-Grimm-Schule Steinau eine fantastische Projektwoche statt. Grundlage dafür, dass diese Projektwoche für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde, war die tolle Hilfe und Unterstützung durch die Elternschaft. Alle Schüler waren mit viel Spaß und Eifer dabei, vier großartige Aufführungen auf die Beine zu stellen.

Ein Fest für alle Sinne

Ein idyllischer Platz, viel Musik, leckeres Essen und zahlreiche Mitmach-Angebote – das sind die besten Voraussetzungen, um mit vielen Menschen ein buntes Fest zu feiern. Es soll ein „Fest der Sinne“ werden, zu dem die Lebenshilfe Schlüchtern am Sonntag, 12. Juni, auf den Platz rund um das Kuki-Zelt einlädt. Miteinander und Gemeinsamkeit sollen im Vordergrund stehen.

Wir flogen zum Mond – und entdeckten die Erde

Das Museum Brüder-Grimm-Haus Steinau präsentiert vom 11. Juni bis 7. August täglich von 10 bis 17 Uhr aus der Sammlung des Sinntaler Handschriftensammlers und Weltraum-Enthusiasten Erhard Belz Autogramme, Modelle, historische Original Exponate und „Space-Flown-Artefakts“ aus 60 Jahren Raumfahrtgeschichte. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 10. Juni, um 18 Uhr. Auf Anfrage bietet Erhard Belz am Wochenende Führungen an.

„Brücke soll im Spätsommer stehen“

Die ersten Spundwände sind in den Boden gerammt, auf der einen Flussseite ist ein erstes Fundament gegossen, auf der anderen bereitet ein Baggerführer das nächste vor: Die vorbereitenden Arbeiten für den Bau der neuen Brücke in Oberzell laufen. Voraussichtlich sind die Arbeiten an der Brücke im September abgeschlossen. Danach beginnen die Straßenbauarbeiten. Ende 2017 soll der Verkehr rollen.

Kreissparkasse unterstützt Lehrer mit Medienangebot

Die Kreissparkasse Schlüchtern unterstützt mit dem Sparkassen-Schul-Service die Schulen im Altkreis Schlüchtern mit einem vielfältigen und pädagogisch hochwertigen Medienangebot. In diesem Jahr stellte die Sparkasse gemeinsam mit den Bildungsexperten des Deutschen Sparkassen-Verlags im Rahmen einer akkreditierten Fortbildungsveranstaltung die Schul-Service-Mediathek vor.

QR-Codes informieren Gäste

Neue Wege geht die Gemeinde Sinntal ab sofort in Sachen Fremdenverkehr. An zunächst sechs Objekten in Sinntal erhalten Interessierte aktuelle und wissenswerte Informationen mittels eines QR-Codes direkt auf ihr Smartphone oder Tablet. Unser Bild zeigt (von links) Renate Mackenroth, Eugen Schüßler, Stefanie Ullrich, Carsten Ullrich und Irina Neubauer bei der Präsentation des QR-Code-Schildes im Naturerlebnisbad Altengronau.