Kategorie

Steinau

Ferienspielkinder bauen aus kleinen, bunten Steinen eine große Stadt

Wer wünschte es sich nicht schon einmal selbst: Eintauchen in eine fantastische Traumwelt. Ein Besuch auf dem Todesstern aus den Star-Wars-Filmen, oder in einer Stadt, in der es alles gibt, was sich Kinder sich wünschen? Die Steinauer Ferienspielkinder hatten in diesem Jahr die Möglichkeit, ihrer Fantasie Leben einzuhauchen. Und was in einer Woche gebaut oder gesprayt wurde, gab es in einer großen Ausstellung zu sehen.

Erzählabend im Marionettentheater

Seit 15 Jahren hat es sich der Märchenkreis Bergwinkel zur Aufgabe gemacht, die Tradition des Märchenerzählens zu bewahren, das Leben und Wirken der Märchensammler näher anzuschauen, Symbole und Hintergründe einzelner Märchen zu erforschen und natürlich immer wieder erzählen. Unter dem Motto "Von Mann und Frau und von Geld und Gier" findet am Freitag, 5. August, um 20 Uhr ein Erzählabend im Marionettentheater in Steinau statt.

Konzerte im Sommer- Musikgarten

Im Eulenspiegel Sommer-Musikgarten stehen am Wochenende gleich zwei Live-Events an. „A Tribute to Rock“ heißt es am Freitag, 22. Juli, ab 20 Uhr mit dem Rock-Trio „BOBbastic“. Am Sonntag, 24. Juli, ist ab 16 Uhr Peter Reimer zu Gast.

Kinder dieser Welt

Unter dem Motto „Freu(n)de für's Leben“ haben der Chor „Calypso“, die Band „Vivace“, das Duo „Trostbrot“, die Gitarrengruppe Steinau und die Kinder-Chor-AG der Brüder-Grimm-Schule in der gut besuchten Ulmbacher Kirche Mariä Himmelfahrt ein berauschendes Benefiz-Konzert gegeben. Der Erlös kommt dem Malteser Kinderhospiz zu Gute. Ein zweites Benefizkonzert fand in der Katharinenkirche in Steinau statt.

Feuerwehrgerätehaus Steinau nutzt den Sonnenstrom von Versorgungsservice Main-Kinzig

Klimaschutz und Senkung der Unterhaltungskosten für öffentliche Einrichtungen spielen für die Stadt Steinau eine große Rolle. Daher hat das neue Konzept „Pro Sun“ der Versorgungsservice Main-Kinzig überzeugt, bei dem durch den Einsatz einer Solaranlage die Umwelt und der städtische Haushalt geschont werden. Auf der Dachfläche des Feuerwehrgerätehauses wurde die erste Solaranlage nach diesem Geschäftsprinzip installiert.