Kategorie

Bad Soden-Salmünster

Defibrillator in der Brunnenpassage

Zehntausende Gäste und Bürger nutzen die Spessart Therme, den Kurpark, das Spessart Forum und die umliegenden Gebäude. „Um allen Besuchern mehr an Sicherheit zu gewähren, haben Andreas Essel als Verantwortlicher für die Voraushelfergruppe der Freiwilligen Feuerwehr in der Kurstadt und die Kurdirektion gehandelt“, erklärte Kurdirektor Stefan Ziegler. Ab sofort steht ein Defibrillator zur Verfügung.

Gemeinsames Pfadfinder-Wochenende

Mit St. Martin, Spielen und toller Gemeinschaft verbrachten am 30 junge katholische und evangelische Pfadfinder im Alter von 6 bis 26 Jahren, zusammen mit weiteren Helfern, viele schöne Stunden in der Blockhütte in Ahl. Gemeinsam organisierten die beiden Pfadfinder-Stämme auch den alljährlichen St.-Martins-Umzug, mit dem das Wochenende begann.

Großer Andrang am Tag der Sole

Der Andrang war enorm. Viele Besucher begaben sich am Tag der Sole in Bad Soden auf eine Gesundheitsreise in die Welt der Totes-Meer-Salzgrotte, betrieben Aqua-Fit-Gymnastik im Thermalsole-Bad oder ließen sich bei einzigartigen Wellnessanwendungen oder bei Klangschalen-Entspannung richtig verwöhnen.

Dem Frieden eine Zukunft geben

In einer Feierstunde im Spessart Forum haben der Vdk-Ortsverband Bad Soden, die Sodener Vereine und die Stadt Bad Soden-Salmünster gestern Vormittag dem Volkstrauertag den Stellenwert zurückgegeben, der ihm gebührt.