By

Antje Ullrich

Jede Menge los

Ein Höhepunkt im Jahresgeschehen ist für jeden Steinauer der Katharinenmarkt. Denn in dieser Zeit verwandeln sich der Kumpen, die Brüder-Grimm-Straße und die Mauerwiese für drei Tage in einen großen Rummel. Schon während des Lampionumzugs am Freitagabend konnte man in begeisterte Kinderaugen schauen. Mit ihren bunten Laternen folgten die Mädchen und Jungen dem Fanfarenzug Barbarossa Gelnhausen durch die Stadt.

Bergwinkelkommunen präsentieren regionale Vielfalt

Auch in diesem Jahr ist es den Verantwortlichen gelungen, mit dem Bergwinkelmarkt die Besonderheiten und Stärken der vier Bergwinkelkommunen bekannter zu machen. Unter dem Motto „Bergwinkel – kommen Sie auf den Geschmack“ luden die Städte Bad Soden-Salmünster, Steinau, Schlüchtern und Sinntal in die Altstadt Steinau ein.

Aufeinander zugehen

Unter dem Motto „Aufstehen, aufeinander zugehen, voneinander lernen, miteinander umzugehen“ erlebten die Besucher ein friedliches und harmonisches Kirchfest der evangelischen Kirchengemeinde in Steinau. Auftakt des Kirchfestes war ein Gottesdienst in der Katharinenkirche, den der evangelische Kirchenchor mitgestaltete.