Kategorie

Steinau

“Steinau miteinander” und Brücken-Café erhalten jeweils 500 Euro

Das Brücken-Café in Schlüchtern und der Verein „Steinau miteinander“ freuen sich. Sie erhielten im Seniorenzentrum in Steinau (SZS) von Geschäftsführer Dieter Bien von den Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (rechts), dem SZS-Einrichtungsleiter Mario Pizzala (links), der Betriebsratsvorsitzenden Belinda Schmidt (Dritte von links) und ihrer Stellvertreterin Anja Laguardia eine Spende in Höhe von jeweils 500 Euro.

Ausstellung mit Reklame-Marken

Im Steinauer Museum Brüder-Grimm-Haus wird am 20. März um 11 Uhr unter dem Titel "Kinder, Kaiser und Kommerz" eine Ausstellung mit Reklame-Marken aus dem Kaiserreich eröffnet, die Märchen und Kindermotive zeigen. Die Sammler Martina und Lutz Dathe haben für diese Ausstellung ihre Bestände gesichtet. Neben Reklame-Marken werden auch Anzeigen mit Märchenmotiven gezeigt.

Firma Kratzenberger bietet Steinkunst für die Ewigkeit

Der Steinmetz und Steinbildhauer Frank Kratzenberger feiert in diesem Jahr das zehnjährige Bestehen seines Unternehmens. Gefeiert wird am 9. und 10. April mit einem Tag der offenen Tür, zu dem eine Ausstellung gezeigt wird, Die Gäste werden mit Speisen und Getränken bewirtet. Der Verkaufserlös kommt einem sozialen Zweck zugute.

Futsal-Turnier an der Brüder-Grimm-Schule

An der Brüder-Grimm-Schule in Steinau wurde an zwei Tage ein Futsal-Turnier ausgetragen. Spannende Spiele zwischen den Klassen der Schule und auch zwischen Schüler- und Lehrermannschaften zeichneten die Turniertage aus. Ihr Debut gab die neu gegründete Lehrerinnen-Mannschaft.

Neuer Dirigent, neuer Probentermin, neue Gesichter

Das Jugendorchester des Musikvereins Germania Steinau hat seit kurzem einen neuen musikalischen Leiter. Mit dem 18-jährigen Lars Schönebeck aus Rodenbach fanden die Musiker schnell Ersatz für den langjährigen Dirigenten Andreas Jäger. Dieser hatte Ende des vergangenen Jahres die Leitung des Jugend- und des Stammorchesters der Germania abgegeben.