Kategorie

Sinntal

Jugendverein Oberzell spendet neues Friedhofstor

Am Oberzeller Friedhof wurde ein neues Eingangstor angebracht. Die Arbeiten wurden durch Hans Klüh und Helmut Fehl durchgeführt. Finanziert wurde das Projekt aus einer Spende des Jugendverein Oberzell 2004. Unser Bild zeigt (von links) Florian Fehl, Pascal Röder, Robin Hohmann, Jannik Richter, Julian Dorn (alle Jugendverein Oberzell), Andre Dorn, Marco Kalmund (beide Friedhofskommission) und Ortsvorsteher Mike Richter.

Fleißig und akribisch wie die Bienen

Vizelandrätin Susanne Simmler hat in einer Feierstunde im Mottgerser Dorfgemeinschaftshaus dem Vorsitzenden des Imkervereins Sinntal, Kurt Sperzel, stellvertretend für alle 70 Imker im Verein, den mit 5 000 Euro dotierten Umweltpreis des Main-Kinzig-Kreises für eine aktive, breit gefächerte umwelt- und naturschutzbezogene Vereinsarbeit überreicht.

Jugendhilfezentrum feiert den Gedenktag von Johannes Bosco

Pater Christian Vahlhaus begrüßt die Gottesdienstbesucher in der voll besetzten Kirche: „Wir freuen uns, dass so viele Menschen unserer Einladung zum Don-Bosco-Fest gefolgt sind. So voll ist die Kirche ja nicht mal an Weihnachten.“ Vahlhaus lud die zahlreich erschienenen Gäste, Mitarbeiter und ihre Familien zum Mittagessen sowie zum Verweilen auf den Wohngruppen ein.

Großzügige Unterstützung für Fahrradwerkstatt

Schüler aller Jahrgänge und Schulformen der Hans-Elm-Schule in Altengronau können in der „Fahrradwerkstatt“ Wissen und Können rund um das Fahrrad erwerben und vertiefen. Mit Spenden über 1 000 Euro und 500 Euro unterstützten der Lions-Club Schlüchtern-Bergwinkel und der Verein Mittelpunkt Generation Mensch die "Fahrradwerkstatt".